Die traditionelle Weihnachtsfeier der Dorfner Gruppe in Nürnberg fand in der Landesgewerbeanstalt Bayern statt. Der Spaßfaktor stand dabei an erster Stelle. Für alle Beteiligten war es ein sehr schöner Abend.

Am Anfang wurde man durch die Frau Sariaydin und Herrn Rohrwild begrüßt. Im Garten gab es dann Glühwein und Punsch.
Nachdem alle eingeladenen Personen ihren Platz eingenommen hatten, hielt die Geschäftsführung eine Rede. Anschließend begab man sich zum Abendessen.
Klöße, Spätzle, Lachs und vieles mehr standen zur Auswahl bereit.

Als Nächstes wurden die neuen Mitarbeiter, unter anderem die neuen Auszubildenden, vorgestellt.

Die Azubis spielten an dem Tag eine große Rolle. Wir hatten eine Überraschung vorbereitet, die Tombola. Zuvor wurden die Lose an die Mitarbeiter verteilt. Das Besondere war, dass es keine Nieten gab, also hatte jeder die Chance, was zu gewinnen.
Unter den Losen gab es auch ein Hauptgewinn, der von der Geschäftsführung überreicht wurde: ein Tesla für ein Wochenende.

Der Abend ging nach der Tombola weiter. Man konnte sich unterhalten, Kicker spielen oder auf der Tanzfläche tanzen.

Ich bin mir sicher, dass es für jeden ein schönes Erlebnis war.

Im Großen und Ganzen hat mir die Weihnachtsfeier gut gefallen und ich freue mich jetzt schon auf das nächste Jahr.

Euer Muhammed.



<< Zurück zur Übersicht