Mit gutem Beispiel vorangehen: Rund 50 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit Handicap sind insgesamt bei Dorfner und ihrer Servicegesellschaft, der UKW Service GmbH beschäftigt. Zu ihnen gehört Patricia Göpfert, die eine Lernschwäche hat und als Reinigungskraft in der Frauenklinik Würzburg zum Beispiel für saubere Flure sorgt. „Besonders toll finde ich die Zusammenarbeit im Team und auch mit den Arbeitszeiten komme ich sehr gut zurecht“, sagt Patricia Göpfert über ihren Job. Schritt für Schritt haben sie die Kollegen vor Ort und vor allem Sigrid Zürrlein, Objektleiterin bei der UKW Service GmbH, bei der Einarbeitung begleitet. So kann Inklusion im Alltag gelingen.


<< Zurück zur Übersicht