Umweltschutz und Nachhaltigkeit gehören bei der Dorfner Gruppe ganz selbstverständlich zur täglichen Arbeit dazu. Deshalb ist der Nürnberger Gebäudedienstleister seit vielen Jahren Mitglied im Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe (QuB). „Im November 2003 hat die Dorfner Gruppe das erste Zertifikat als QuB-Mitglied erhalten“, blickt Daniela Sponsel von der zentralen QuB-Stelle der Handwerkskammer für Mittelfranken zurück. „Dass ich heute eine Ehrenurkunde für die 10-jährige Teilnahme überreichen darf, ist schon etwas Besonderes.“ In der Metropolregion sind von insgesamt 224 Mitgliedsbetrieben neben Dorfner nur 24 weitere Unternehmen seit so vielen Jahren mit im Verbund. Mehr lesen…

Gleichzeitig wird beim 1949 gegründeten Traditionsunternehmen auch soziale Verantwortung gegenüber Mitarbeitern, Kunden und den Menschen in der Region sehr groß geschrieben. Deshalb konnte Geschäftsführer Peter Engelbrecht neben der QuB-Ehrenurkunde nun auch eine Auszeichnung der Stadt Nürnberg entgegennehmen. Im Rahmen des Projekts „Nürnberger Unternehmen in sozialer Verantwortung“ – gefördert durch den Europäischen Sozialfonds und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales – entwickelte die Dorfner Gruppe für die eigene Unternehmensführung ein praxistaugliches Konzept für „Corporate Social Responsibility“. Damit verpflichtet sich der Gebäudedienstleister, gesellschaftliche Verantwortung in die Unternehmensstrategie einzubinden und sich auf diese Weise für eine nachhaltige, solidarische Arbeitswelt in der Metropolregion zu engagieren.


<< Zurück zur Übersicht