• Nordrhein-Westfalen führt ebenfalls eine landesweite Maskenpflicht zur Eindämmung des Coronavirus ein. Vom kommenden Montag, 27. April an sei das Tragen einer Maske beim Einkaufen sowie in Bussen und Bahnen verpflichtend, teilte die Landesregierung mit.
  • In ganz Deutschland wird die Maskenpflicht in Geschäften und dem ÖPNV gelten:
  • Saarland, Rheinland-Pfalz, Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern: Ab dem 27. April
  • Thüringen: ab dem 24. April
  • Sachsen: Seit dem 20. April
  • Sachsen-Anhalt: Seit dem 23. April
  • In Berlin gilt ab dem 27. April zunächst nur die Pflicht für den ÖPNV
  • In Brandenburg gilt die ÖPNV-Pflicht seit dem 23. April
  • Milliardenpaket gegen die Corona-Krise:
  • Das Kurzarbeitergeld wird ab dem vierten Monat für kinderlose Beschäftige auf 70 Prozent des Nettoeinkommens erhöht, Beschäftigte mit Kindern erhalten dann 77 Prozent. Ab dem siebten Monat gibt es 80, bzw. 87 Prozent
  • 500 Mio. Euro für die Ausstattung von Schulen – Zuschuss von 150 Euro für bedürftige Schüler beim Tablet-Kauf
  • Die Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes I wird verlängert
  • Österreichs Kanzler Kurz zeigt sich zuversichtlich, dass das Reisen zwischen Österreich und Deutschland wieder möglich wird.
  • Ifo: Fünftel der deutscher Firmen plant Stellenabbau
  • Regierungserklärung Angela Merkel:
  • Wir stehen erst am Anfang der Pandemie
  • Unabhängigkeit von Drittländern bei Schutzgütern wird mit Hochdruck angegangen
  • Umfassende Testung wird weiter ausgebaut
  • Beendet wird die Pandemie nur mit einem Impfstoff
  • Nicht in Sicherheit wiegen auch wenn die Zahlen gerade zurück gehen (die aktuellen Zahlen spiegeln vor allem die Maßnahmen von vor 14 Tage wider)
  • Auf europäischer Ebene braucht es SCHNELLE Hilfe (Argument gegen Euro-Bonds)

Update, 24.04.20, 14:00 Uhr


<< Zurück zur Übersicht