• Merkel gestern in der Pressekonferenz:
• Deutschland braucht künftig bei Beschaffung von Schutzausrüstung eine gewisse Souveränität.
• RKI wird künftig nicht mehr einzelne Risikogebiete ausweisen, die ganze Welt zählt jetzt als Risikogebiet.
• Egal von wo Deutsche nun einreisen, ist eine 14-tägige Selbstquarantäne ratsam
• Merkel wörtlich: Wir wären eine schlechte Bundesregierung, wenn wir jetzt schon ein Datum für Lockerung der Maßnahmen nennen.  Es wird definitiv ein schrittweises Vorgehen geben.
 
Sonstige News:
• Das Bundesinnenministerium bestreitet, dass ein Konzept-Papier zu Lockerungen der Corona-Auflagen vom Ministerium in Auftrag gegeben worden ist.
• Zwischen Nordrhein-Westfalen und den angrenzenden Ländern Belgien und Niederlande wird es auch weiterhin keine Grenzkontrollen geben.
• Frank-Walter Steinmeier wird sich am Samstag vor Ostern mit einer Fernsehansprache zur Corona-Krise an die Bürgerinnen und Bürger wenden. 

Update, 07.04.20, 14 Uhr


<< Zurück zur Übersicht