Hallo Leute,
 
heute stelle ich euch einen unserer Mitarbeiter – Vincenzo Montalto –  im Stammhaus Nürnberg vor.

Ich habe Herrn Montalto als meinen Interviewpartner gewählt, da er seine Ausbildung bzw. seinen beruflichen Werdegang bei Dorfner begonnen und sich stets weiterentwickelt und hochgearbeitet hat.
1. Kurze Vorstellung – eigene Person
Alter: 38
Hobbys: Familie und Freunde
Freizeit: Fußballtrainer bei TSV Altenfurt
Jetzige Position:  Geschäftsleiter v. Hauptbetrieb Nürnberg
+ Geschäftsleiter f. Digitale Transformation

2. Wie sind Sie damals auf die Dorfner Gruppe aufmerksam geworden?
Durch die Bundesagentur für Arbeit.

3. Wieso haben Sie sich für Dorfner entschieden?
Der erste Eindruck war gut und das Gespräch lief ebenfalls gut.
Man hat sich wohl und nicht wie irgendeine Nummer gefühlt.

4. Dorfner – Laufbahn?
09/1996: Beginn der Ausbildung zum Bürokaufmann
01/1999: Übernahme in den Hauptbetrieb Nürnberg im Bereich Controlling
2010: Kaufmännischer Leiter für den Bereich Süd
2014: Geschäftsleiter für den Betrieb Nürnberg
2019: Geschäftsleiter für Digitale Transformation (zusätzliche Position) 

5. Lieblingstätigkeiten im Job?
– Kommunikation mit Kunden (z.B. Verhandlungen)
– Kundenkontakt
– Kommunikation mit Personal
-> Vielseitige Tätigkeiten, man weiß nie, was morgen auf einen zukommt.

6. Was gefällt Ihnen besonders gut bei Dorfner?
– Entwicklungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen sind vorhanden.
-> Eigene Mitarbeiter werden gefördert und weiterentwickelt.
    Man will bzw. versucht höhere Positionen mit eigenen und
    nicht externen Mitarbeitern zu besetzen.
– Familiäres Umfeld
– Flache Hierarchie
 
7. Dorfner Gruppe mit 3 Wörtern beschreiben:
Konservativ – traditionell – wertebewusst
 
8. Welche Ratschläge haben Sie für die jetzigen / zukünftigen Azubis?
1. Einen Beruf ausüben, der einem Spaß bereitet
2. Gehe deinen Weg und erreiche deine gesetzten Ziele
3. Nehme deine Eltern als Ratgeber aber nicht als Wegführer für
deine berufliche Laufbahn
4. Sei authentisch – Sei du selbst!

Viele Grüße,
euer Franco


<< Zurück zur Übersicht