Hallo zusammen,
ich war im Zeitraum von 12/19 – 06/20 in der Glas- und Sonderreinigung eingesetzt. Daher möchte ich euch heute kurz die Glasreinigung bei der Dorfner GmbH & Co. KG vorstellen.
Die Glasreinigung in Nürnberg gehört zur Abteilung Hauptbetrieb. Derzeit betreuen wir 5 Mitarbeiter.
Bei der Glasreinigung reden wir von der Reinigung von Fenstern, Schaufenstern, Zwischenverglasungen, Glasfassaden, Jalousetten usw.
Und so funktionierts:

Vorgang:
1. Fenster mit Lammfell einwaschen
2. Mit Abzieher (Wischerschiene und Griff) das Fenster abziehen, dabei das Lammfell darunter halten, um das Wasser aufzufangen
3. Mit Fensterleder den Rand der Scheibe nachwischen und zuletzt die Fensterbank reinigen

Was ist zu beachten:
– Die Fenster nicht beschädigen (verkratzen)
– Auf Arbeitssicherheit achten angurten

Arbeitsbühne (Steiger)
Die Arbeitsbühne dient als zusätzliche Hilfe bei der Reinigung von Fenstern, die nicht geöffnet werden können. Sie werden damit von außen gereinigt. Der Steiger wird nur für Glas- und Fassadenreinigung verwendet. Wenn die Höhe der Fenster nicht mehr als 7 Meter beträgt, reicht auch eine Spitzleiter, darüber hinaus wird ein Steiger benötigt.

Tätigkeiten im Büro:
Die Tätigkeiten, die wir in der Abteilung jeden Tag ausführen, sind sehr abwechslungsreich. Man kann nie genau sagen, was einen am nächsten Tag erwartet. Zu den Aufgaben gehören z.B.:
– Lohnabrechnung
– Kontrolle der Arbeitszeiten
– Abrechnungen mit den Kunden
– Anrufe entgegennehmen
– Terminvereinbarungen mit den Kunden
– Bestellungen bzgl. Berufskleidung/Reinigungsmittel
– usw.

So kann ein Arbeitstag bei der Glasreinigung aussehen.
Ich hoffe, dass ihr euch einen kleinen Einblick verschaffen konntet.
Bis bald
Euer Mo 😊



<< Zurück zur Übersicht