Dorfner Catering war einer der Arbeitgeber beim „genialsozial“-Tag in Sachsen: Zwei Schülerinnen arbeiteten für einen Tag im Team des Betriebsrestaurants der Staatskanzlei Dresden und spendeten ihren Lohn für Hilfsprojekte in Entwicklungsländern. Dorfner Catering unterstützte die Aktion bereits zum vierten Mal mit Arbeitsplätzen. Mehr zur Idee des sozialen Projekts für Jugendliche und welche Aufgaben die Schülerinnen im Team von Dorfner Catering übernommen haben, erfahren Sie in der Pressemitteilung.


<< Zurück zur Übersicht