Dorfner Catering feiert 2017 vergessene Obst-, Gemüse- und Kräutersorten. Dabei probieren sich die Gäste durch ein All-you-can-eat-Buffet, das die in Vergessenheit geratenen Sorten kreativ aufleben lässt. „Headliner“ waren: Carpaccio von Ochsenherztomaten mit Brunnenkressepesto und gebratenem Forellenfilet oder auch Hähnchenbrust aus dem Kamillesud auf Pastinakengemüse. „Besonders der Fisch war super. Das bekommen wir nicht jeden Tag, kann gerne öfter gemacht werden!“, findet Physiotherapeut Eric Bransch. In Holzkisten werden die alten Sorten samt Steckbriefen ausgestellt. Die Highlightaktion wird im Herbst 2017 in den von Dorfner Catering betriebenen Kliniken, Seniorenheimen und Betriebsrestaurants stattfinden.


<< Zurück zur Übersicht