Hallo Leute,

heute erzähle ich euch etwas über den Einführungstag für die neuen Azubis, der immer an deren ersten Tag bei Dorfner stattfindet. Dieses Jahr war es der 02.09.2019.

Als erstes wurden die neuen Azubis von der Ausbildungsleitung herzlich begrüßt und zum entsprechenden Raum begleitet. Zum Einstieg durften sich die Neuen erstmal zurücklehnen und einer Präsentation über Dorfner lauschen. Anschließend gab es eine kleine Vorstellungsrunde aller Anwesenden.

Danach führten die „alten“ Azubis die neuen Azubis durch die Firma und stellten ihnen kurz alle Abteilungen vor.

Dann wurde noch ein gemeinsames Gruppenbild gemacht, das in der Mitarbeiterzeitung “Contakt“ veröffentlich wird.

Auf diesen aufregenden Vormittag folgte das wohlverdiente Mittagessen, bei dem sich die Azubis besser kennenlernen konnten. Nach der kleinen Stärkung informierten die „alten Hasen“ (aktuelle Azubis der Dorfner Gruppe) zu Themen wie „Berufsschule“, „Recht und Pflichten der Auszubildenden“ und „Azubikreis“.

Am Ende wurden noch nützliche Arbeitsmaterialien verteilt und dann waren die Azubis bereit und top vorbereitet für ihren ersten richtigen Arbeitstag.

Vor einem Jahr hatte ich meinen ersten Einführungstag. Am Anfang war ich aufgeregt, das hat sich dann aber schnell gelegt. Ich fand diese Veranstaltung gut, weil ich einiges über das Unternehmen erfahren habe und gleichzeitig alle anderen Azubis kennenlernen konnte.

Ich hoffe ich konnte euch einen Einblick in den Einführungstag geben.

Bis zum nächsten Mal

Basti



<< Zurück zur Übersicht