Anfang des Jahres wendete sich der Krankenhausseelsorger und Vorstand des Wertemanagements, Herr Klaus Rieger, vom Orthopädischen Spital Speising in Wien an die Sinan Akdeniz Stiftung. Die Schilderungen seiner Bitte überzeugten das Kuratorium und so wurde seinem Fall die nötige finanzielle Unterstützung durch die Stiftung zugesprochen.

Herr Rieger wollte einem Jungen aus Rumänien helfen, der eine Beinorthese benötigte. Der kleine Patient sollte dafür mit seiner Familie aus Rumänien anreisen und im Orthopädischen Spital Speising in Wien behandelt werden.

Die Sinan Akdeniz Stiftung sprang als Förderer ein, um den Fall finanziell zu unterstützen.

Nun erhielten wir die Nachricht, dass die Orthesen-Anpassung gut abgeschlossen wurde und der Junge wieder wohlauf bei seiner Familie zu Hause in Rumänien sei.

Wir freuen uns für Herrn Rieger, das Spital und vor allem für den jungen Patienten und seine Familie. Das Dankschreiben von Herrn Rieger hat wiederum uns ein Lächeln auf die Lippen gezaubert. Denn ein Dankeschön ist manchmal doch eben die schönste Gegenleistung.

Dankschreibung Orthopädisches Spital Speising an Sinan Akdeniz Stiftung


<< Zurück zur Übersicht