Die Dorfner Gruppe kann die seit acht Jahren bestehende Zusammenarbeit mit ihrem Kunden Biotest AG ausweiten. Der Auftrag umfasst neben der Unterhaltsreinigung der Büro- und Verwaltungsräume auch einen Großteil der Reinigung der Reinräume. Mit der Ausweitung zum 1. Februar 2020 hat sich die zu reinigende Reinraumfläche von rund 2.330 auf etwa 3.850 Quadratmeter vergrößert.

Die Biotest AG mit Sitz im hessischen Dreieich ist ein weltweit tätiger Anbieter von Plasmaproteinprodukten und biotherapeutischen Arzneimitteln, dessen Produkte vorrangig in den Anwendungsgebieten der Klinischen Immunologie, der Hämatologie und der Intensivmedizin zum Einsatz kommen.

Die Sensibilität der Reinräume erforderte intensive Vorbereitungen, um die Flächenerweiterung beim Kunden eingehend zu planen. „Mehrere Begehungen, das systematische Ablaufen der Flächen und ein daraus resultierender Revierplan sind erforderlich, um das Optimum unserer Tätigkeiten zu gewährleisten“, erklärt Tayfun Zorlusoy, Teamleiter Reinraum bei der Dorfner Gruppe. Die Besonderheit der Reinraum-Reinigung sei, dass sie zum einen sehr sorgfältig erfolgen und zum anderen die allerhöchsten Reinraum-Standards einhalten muss, um keine Partikel oder Mikroorganismen aufzuwirbeln.

Auch Objektleiter Ertan Erdogan blickt positiv auf die ausgeweitete Zusammenarbeit: „Die gute Kommunikation mit dem Kunden hat uns extrem geholfen, die Erweiterung zu meistern – natürlich immer unter dem Aspekt der Kundenzufriedenheit und der Qualitätserhaltung.“


<< Zurück zur Übersicht