Gemeinsame Vorstellungen der Zusammenarbeit und Referenzen überzeugten

Seit Juni 2019 betreut die Dorfner Gruppe mit der H’Otello Management Service GmbH, einem Münchener Hotelbetreiber, einen neuen Großkunden. Der Auftrag ist unbefristet und umfasst die Unterhaltsreinigung der 84 Zimmer und der öffentlichen Bereiche des H’Otello am Standort Berlin. Thorsten Sippl, Vertriebsleiter Dorfner Ost, freut sich über den „größten Neukunden innerhalb der Gruppe Ost“.

Die Dorfner Gruppe ging als Sieger einer „großen Ausschreibung“ hervor, erklärt Jennifer Schneider, bei der H’Otello Management Service GmbH zuständig für den Einkauf. Man habe sich bewusst einen umfassenden Überblick über verschiedene Dienstleister im Gebäudemanagement verschaffen wollen. „Letztendlich waren es etliche Faktoren, die uns bei Dorfner ein sehr gutes Gefühl gegeben haben“, sagt Schneider. Die Vorstellungen einer guten Zusammenarbeit, das Streben nach einer transparenten Kommunikation und die Referenzen des Dienstleisters seien dabei die wichtigsten Punkte gewesen.


In einem gemeinsam erarbeiteten Leistungsverzeichnis wurden die speziellen Abläufe festgehalten. Besonders die unterschiedlichen Zeitfenster für die Reinigung der Zimmer, die aus den jeweiligen Check-Out-Zeiten der Gäste resultieren, erfordern laut Schneider eine gute und vor allem enge Kommunikation. „Wir lernen uns immer besser kennen und sehen unsere Erwartungen nach den ersten Wochen absolut erfüllt“, fasst sie die bisherige Zusammenarbeit zusammen.


<< Zurück zur Übersicht