Zwei Tage lang, vom 22. bis 23. September, haben 30 Azubi-Award-Teilnehmer aus 22 Unternehmen deutschlandweit ihr Können unter Wettbewerbsbedingungen bewiesen. Darunter auch Fabio Mahlknecht, der bei uns seine Ausbildung zum Systemgastronom absolviert. Im Rahmen des Wettbewerbs verhalfen die Azubis den Betreibern einer fiktiven Restaurantkette mit systemgastronomischem Know-how zu klaren Strukturen. In verschiedenen anspruchsvollen Aufgaben schärften sie das gastronomische Profil und professionalisierten das Recruiting. „Das hohe Niveau der präsentierten Leistungen beweist, dass es sich lohnt, weiter in die Qualität und Attraktivität der Ausbildung zu investieren“, so Thomas Hirschberger, Vorsitzender der Systemgastronomie im DEHOGA.

Die DEHOGA-Pressemitteilung finden Sie hier. 


<< Zurück zur Übersicht