Hygiene- und Desinfektionsdienste: Sicher und zuverlässig

Hygiene und Keimfreiheit sind für Krankenhäuser ein Muss. Infektionen, die durch Mikroorganismen während eines Klinikaufenthalts hervorgerufen werden, sind trotz des Fortschritts in der Medizin immer noch in vielen Einrichtungen präsent. Besonders in medizinisch hochsensiblen Bereichen wie Intensivstationen oder in OP-Sälen muss Infektionsgefahren zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern gründlich vorgebeugt werden. Zudem gilt es die hohen gesetzlichen Hygiene-Standards einzuhalten.

Das hoch qualifizierte Fachpersonal der Dorfner Gruppe ist für diese Anforderungen bestens ausgebildet. Denn bei den Mitarbeitern handelt es sich ausschließlich um qualifizierte und staatlich anerkannte Hygienefachkräfte.

In enger Abstimmung mit dem Kunden erarbeiten und überwachen sie maßgeschneiderte Hygiene- und Desinfektionspläne, die notwendigen Maßnahmen sowie die Ver- und Entsorgung. Außerdem schulen sie vor Ort das Pflegepersonal und leiten es an – immer auf Grundlage der neuesten Hygiene-Richtlinien und des Infektionsschutzgesetzes (IfSG).